Hamster-Haltung.de
Verbotenes Hamsterfutter

Verbotenes Futter - 13 Dinge, die der Hamster nicht fressen darf

Gefunden auf: https://www.hamster-haltung.de/haltung/hamsterfutter/verbotenes-futter/

Um den Hamster gesund und vital zu halten ist eine abwechslungsreiche Ernährung entscheidend. Die großen Augen und der neugierige Blick des Hamsters, wenn er neues Futter ausprobieren kann, kennen wir alle. Hier mal ein Stück Erdbeere, etwas gekochte Kartoffel oder mal einige Gänseblümchen aus dem Garten.

Zum einen macht es dem Hamster Spaß solche Snacks auszuprobieren, zum anderen macht er es uns einfach ihm jeden Tag etwas Neues anzubieten. Denn in jedem Haushalt gibt es unzählige Dinge, die sich als Hamsterfutter eignen.

Doch es gibt auch einige Dinge, die für den Hamster ungesund und teilweise sogar bedrohlich sind. In der folgenden Liste haben wir 13 Dinge aufgelistet, die der Hamster nicht fressen sollte.

Verbotenes Hamsterfutter

  1. Keine Süßigkeiten, auch keine gesüßten Speisen
  2. Keine Nagerdrops, keine Hamster-Snacks (enthalten meist Zucker)
  3. Kein gewürztes Futter
  4. Reste von Ihren eigenen Mahlzeiten haben im Futtertrog des Hamsters nichts verloren!
  5. Milch dürfen Sie dem Zwerghamster nicht geben, davon bekommt er Durchfall!
  6. Eigelb ist zu fettreich; aber Eiweiß ist fettarm und kann gefüttert werden.
  7. Auch Schweinefleisch – egal in welcher Form – ist zu fett!
  8. Vorsicht auch bei Obst, welches viel Fruchtsäure enthält – das kann zu einer Übersäuerung des Magens führen!
  9. Nüsse und anderes Futter müssen ungesalzen sein.
  10. Keine Mandeln (enthalten giftige Blausäure!), Kastanien, Walnüsse oder Eicheln
  11. Mit blähendem Gemüse haben nicht nur wir Menschen Probleme, das bekommt auch dem Hamster schlecht. Dazu zählen Kohl, Lauch und Zwiebeln.
  12. Bohnen, Erbsen, Rhabarber, Sauerampfer und Spinat sind zu Schwer verdaulich
  13. Rohe Kartoffeln sind für den Hamster sogar giftig. Gekochte Kartoffeln können Sie aber problemlos füttern.

Nagerdrops und Hamstersnacks nicht füttern

Häufig findet man in Snacks Zucker, Melasse und minderwertige Backware. Auf Dauer schadet dies dem Hamster.

  • Führt zu Übergewicht und Diabetes (häufig bei Zwerghamstern)
  • Schadet den Zähnen
  • Davon bekommt der Hamster Durchfall und Trommelsucht (Blähbauch)
  • es verklebt die Backentaschen

Gesalzene Nahrung schadet den Nieren

Nimmt ein Hamster durch gesalzene Nahrung oder durch das Knabbern an einem Salzleckstein zu viel Salz auf, kann es zu einer Natriumchloridüberversorgung kommen. Dadurch kommt es zu starken Nierenproblemen. Bei einer abwechslungsreichen Ernährung nimmt der Hamster beispielsweise durch Kräuter und Eiweisfutter ausreichend Sals zu sich.

10 Dinge, die der Hamster fressen darf – Von denen du sicher einige im Kühlschrank hast

Wie wäre es, wenn du deinem Hamster in 5 Minuten mit drei gesunden Leckereien überraschen könntest, die dein Hamster bisher nicht kennt? Du hast nichts zu Hause? …Wir wetten dagegen 😉

Gerne würden wir dich zu einem Experiment einladen: Gehe zu deinem Kühlschrank und schaue hinein. Wir sind uns sicher das du aus der folgenden Futter-Liste einige Dinge da hast.

Diese 10 Dinge darf der Hamster fressen:

  1. Karotten: Dünne Scheibe oder etwas Karottengrün anbieten
  2. Eier: Hartgekocht, nur das Eiweiß anbieten
  3. Magerquark: Wertvolles Eiweiß für den Hamster
  4. Frische Kräuter: Oregano, Basilikum sind gesund und schmecken dem Hamster
  5. Rote Beete: Der Hamster liebt sie
  6. Salat: Ob Kopfsalat oder Feldsalat, lecker
  7. Gurke: Einem Scheibchen Gurke kann kein Hamster widerstehen
  8. Beeren: Erdbeeren, Himbeeren oder Brombeeren enthalten wenig Fruchtzucker und der Hamster ist begeistert
  9. Naturjohgurt: Nur ungesüßt
  10. Apfel: Nur kleines Stückchen anbieten, nicht täglich

Diese Hamsterfutter-Sorten sind geeignet

Anzeige

Tomodachi Hamsterfutter mit tierischem Eiweiß

Zusammensetzung: Gerstenflocken, Maisflocken, Mais, Luzernegrünmehl, Erbsenbruch, Sojabohnen dampferhitzt, Weizen, Puffweizen, Milo, Maismehl, Palmkernschuppen, Dari weiß, Leinsamenfaser, Sonnenblumenkerne, Rote Beetekugeln,…

Inhaltsstoffe: Rohprotein 15,9 %, Rohfett 5,7 %, Rohfaser 8,8 %, Rohasche 5,9 %, Feuchtigkeit: 7%

Preis: ca. 12,90 Jetzt bei Amazon ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)
Anzeige

JR Farm, Hamster Adult

Zusammensetzung: Mais, Weizen, rote Kolbenhirse 10%, Maisflocken, Erbsenflocken, Hafer, Weizenähren 5%, Bananen, Weizenflocken, rote Hirse, gelbe Hirse, Kanariensaat, Grassamen 3,2%,Karotten 3,1%, Pastinaken 2,2%,…

Inhaltsstoffe: Protein 11,4%, Fettgehalt 5,8%, Rohfaser 5,7%, Rohasche 4,2% 

Preis: ca. 7,35 Jetzt bei Amazon ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)
Anzeige

2,5 kg Hamsterfutter

Zusammensetzung:

Inhaltsstoffe:

Preis: ca. 4,95 Jetzt bei Amazon ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Halte deinen Hamster artgerecht

Viel ist es garnicht, was dein Hamster für ein glückliches Leben benötigt. Gesundes Futter, ein natürliches Häuschen und ein Sandbad um sein Fell zu pflegen.

Anzeige

Goldhamsterfutter mit Blüten

Preis: ca. 5,89 Jetzt bei Hamsterwelten.de ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)
Anzeige

Artgerechtes und robustes Sandbad mit Easy Entry

Hervorragendes Sandbad aus sehr robustem Birkenholz.

Unsere Bewertung: Hervorragend

Preis: ca. 21,95 Jetzt bei Hamsterwelten.de ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Häufige Fragen zum Thema Hamsterfutter