Hamster-Haltung.de
Hamstertoilette

Die Hamstertoilette - Wertvoller Beitrag für mehr Hygiene

Gefunden auf: https://www.hamster-haltung.de/zubehoer/weiteres/hamstertoilette/

Wenn Sie einen neuen Hamster als Haustier halten möchten, werden Sie sich sicherlich fragen, ob das Tier eine eigene Hamstertoilette benötigt. Man spricht hierbei auch von der ?Nagertoilette?.

Ob der Hamster eine Toilette benötigt und was Sie diesbezüglich beachten müssen, erklären wir Ihnen nachfolgend.

Was gibt die Wildnis vor?

Hamster, die in freier Wildbahn leben, haben natürlich kein hübsches Toilettenhäuschen. Dennoch setzen sie sowohl Kot als auch Urin ab. Zu diesem Zwecke gibt es im Hamsterbau, der sich tief unter der Erdoberfläche erstreckt, neben der Vorratskammer und der Nistkammer auch eine Toilettenkammer. Diese dient ausschließlich dem Zweck, der regelmäßigen Notdurft nachzukommen. Das ist den Nagern sehr wichtig, denn es handelt sich um reinliche Tiere.

Allein an diesem Umstand werden Sie also erkennen, wie wichtig eine Hamstertoilette ist.

Welche Art Hamstertoilette benötigt das Tier?

Genau genommen, benötigen Hamster kein ?Toilettenhäuschen?. Wenn Sie sich bei der Hamsterhaltung an der natürlichen Lebensweise orientieren und dem Hamster einen großen Buddel- und Baubereich anbieten, wird er sich seine eigene Toilettenkammer anlegen.

Campbell Zwerghamster im Mehrkammerhaus

Die meisten Käfige geben einen solchen Luxus jedoch nicht her. In diesem Fall können Sie Abhilfe schaffen, indem Sie eine spezielle Hamstertoilette verwenden. Hierbei handelt es sich um eine Art Schale, die mit Sand oder mit Einstreu befüllt werden kann.

Es kann auch sein, dass der Hamster selbst einen Bereich im Käfig aussucht, in dem er sein Geschäft verrichtet. Die Tiere haben ihren eigenen Kopf.

Was ist bei der Verwendung einer Hamstertoilette zu beachten?

Zunächst sollte die Toilette einen festen Platz im Käfig einnehmen, der unbedingt beibehalten werden muss. Die Nager sind überaus reinlich und gewöhnen sich schnell an diesen Platz.

Wenn Sie die Toilette mit Sand befüllt haben, kann es sein, dass der Nager diese als Sandbad verwendet. Möchten Sie dies unterbinden, stellen Sie zum einen ein geeignetes Sandbad ins Gehege und tauschen Sie den Sand in der Toilette gegen Einstreu aus. Sie können auch im unteren Bereich Sand einfüllen und diesen mit Einstreu bedecken.

Grundsätzlich sollte die Hamstertoilette täglich gereinigt werden. Dies ist nicht schwer, da Sie sie im Ganzen aus dem Käfig herausnehmen und ausleeren sowie mit neuem Material befüllen können. Einmal wöchentlich sollte eine Grundreinigung erfolgen und wenn Sie feststellen, dass Ihr Hamster krank ist, ist auch eine Desinfektion der Toilette sinnvoll.

Verrichtet Ihr Hamster sein Geschäft an einem beliebigen Ort im Käfig, ist auch dieser täglich zu reinigen, damit sich keinerlei Krankheitserreger ausbreiten können. Abgesehen davon, kann Hamsterurin stark stinken, weshalb das regelmäßige Entfernen wichtig ist.

Unser Tipp

Damit der Hamster seine Toilette blitzschnell wiedererkennt, können Sie einen kleinen Teil der alten, noch sauberen Einstreu darin lassen. Der Hamster wird diese schnüffeln und weiß, dass es sich um seine Toilette handelt.

Welche Hamstertoilette sollte ich benutzen?

Im Handel werden Hamstertoiletten aus Kunststoff, aus Holz und aus Keramik angeboten. Nicht alle Produkte, so günstig sie auch sein mögen, sind jedoch sinnvoll.

Eine Toilette aus Holz beispielsweise lässt sich schwer reinigen und kann eine wahre Keimschleuder sein. Nagertoiletten aus Kunststoff können für Ihren Kleinen wiederum gefährlich sein, wenn dieser das Material annagt. Es könnten sich Kleinteile lösen, an denen sich der Hamster verletzen kann. Vor allem wenn er die Teile verschluckt, kann dies böse enden.

Eine Alternative, die zwar etwas teurer, dafür aber umso besser für den Nager ist, ist die Toilette aus Keramik. Diese lässt sich problemlos reinigen und der Hamster kann sie nicht annagen.

Wie teuer ist eine hochwertige Hamstertoilette?

Hamstertoiletten erhalten Sie im Handel schon ab weniger als einem Euro. Teure Produkte aus Keramik können bis zu fünf Euro kosten.

Halte deinen Hamster artgerecht

Viel ist es garnicht, was dein Hamster für ein glückliches Leben benötigt. Gesundes Futter, ein natürliches Häuschen und ein Sandbad um sein Fell zu pflegen.

Anzeige

Goldhamsterfutter mit Blüten

Preis: ca. 5,78 Jetzt bei Hamsterwelten.de ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)
Anzeige
Anzeige

Artgerechtes und robustes Sandbad mit Easy Entry

Hervorragendes Sandbad aus sehr robustem Birkenholz.

Unsere Bewertung: Hervorragend

Preis: ca. 19,99 14,99 Jetzt bei Hamsterwelten.de ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)