Hamster-Haltung.de
Etagen als Einrichtung im Hamsterkäfig

Etagen im Hamsterkäfig – Das sollten Sie beachten

Gefunden auf: https://www.hamster-haltung.de/hamsterkaefig/hamsterkaefig-einrichten/etagen/

Grundsätzlich kommen Hamster auch ohne Etagen in ihrem Käfig aus. Allerdings weisen die meisten Käfige geringe Abmessungen auf, die als einfache Fläche für den Hamster deutlich zu wenig Auslauf bieten. In diesen Fällen sind zusätzliche Etagen unbedingt notwendig, damit der Hamster ausreichend Platz hat.

Was Sie hinsichtlich der Etagen beachten sollten und wie Sie diese ganz einfach selber bauen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Wann benötigt der Hamsterkäfig Etagen?

Wir empfehlen, jedem Hamster mindestens einen Quadratmeter Grundfläche zuzugestehen, damit er sich artgerecht bewegen kann. Die wenigsten Hamsterbesitzer möchten sich jedoch einen Käfig in den Abmessungen 100 x 100 cm in die Wohnung stellen, da dieser zu viel Platz einnehmen würde. Gängiger sind beispielsweise Käfige, die die Abmessungen 50 x 100 cm haben.

Um die für jeden Hamster notwendige Mindest-Grundfläche von einem Quadratmeter zu erreichen, muss ein Käfig in der Größe 50 x 100 cm demzufolge mindestens über eine zusätzliche Etage in der selben Größe verfügen.

Unsere Empfehlung

Kleiner als 50 x 100 cm sollte der Hamsterkäfig nicht sein, eine noch geringere Größe kann auch nicht durch weitere Etagen ausgegleichen werden.

Welche Formen von Etagen gibt es?

Einige im Handel angebotenen Etagenkäfige verfügen über Zwischenetagen, die durchgängig sind. Lediglich im Bereich des Aufganges haben sie einen Durchlass. Dies hat den Vorteil, dass der Hamster nicht herunterfallen kann.

Stall mit mehreren Etagen

Es gibt jedoch auch Käfige, bei denen mit halben Etagen gearbeitet wird. Diese verfügen sozusagen über ein Plateau, welches sich nicht über die gesamte Fläche erstreckt.

Halbe Etage im Hamsterkäfig

Welche Gefahren bergen die Etagen?

Offene Etagen bergen immer die Gefahr, dass der Hamster herunterfallen kann. Deshalb sollten Sie beim Kauf eines mehrstöckigen Käfigs oder beim Eigenbau der Etagen darauf achten, dass die Fallhöhe immer so gering wie möglich ausfällt. Je geringer die Fallhöhe, desto geringer ist das Risiko, dass der Hamster sich beim Herunterfallen ernsthafte Verletzungen zuzieht.

Fallhöhe bei Etagen beachten

Achtung

Die Fallhöhe sollte keinesfalls höher als 20 cm sein. Eine Höhe von 30 cm kann für den Hamster bereits tödlich sein! Man sollte bei der Einrichtung des Käfigs immer darauf achten, dass an keiner Stelle die Gefahr besteht, dass der Hamster tief herunterfallen kann.

Was ist bei der Auswahl der Etagen wichtig?

Viele handelsübliche Käfige sind mit Gitteretagen ausgestattet. Dies bedeutet, dass die Etagen aus Gitterstäben gefertigt werden. Für den Hamster ist dies nicht nur höchst unangenehm, sondern auch gefährlich. Wenn er zwischen die Gitter rutscht, kann er sich einklemmen und schwer verletzen.

Abgesehen davon, sind die kleinen Pfoten nicht für das Laufen auf den Stäben geeignet und umgreifen kann er sie ebenfalls nicht. Es fühlt sich für einen Hamster unangenehm an.

Unser Tipp

Wenn Sie einen Etagenkäfig anschaffen oder die Etagen selbst bauen möchten, achten Sie immer darauf, dass diese aus einer ebenen, geschlossenen Fläche bestehen. Hierdurch kann der Hamster bequem laufen und wird nirgendwo dazwischen rutschen.

Wie Sie die einzelnen Etagen einrichten können

Diesbezüglich gibt es keine festen Regeln, sodass Sie die Etagen nach Ihrem persönlichen Geschmack gestalten können. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass sämtliche Gegenstände, die sich auf den Etagen befinden, befestigt sind. Sie dürfen nicht verrutschen und schon gar nicht herunterfallen, da auch hierdurch für den Hamster ein erhebliches Verletzungsrisiko bestünde.

Achten Sie ebenfalls darauf, dass hinter den Gegenständen keine kleinen Ecken vorhanden sind, in denen der Hamster möglicherweise stecken bleiben könnte.

Für die Unterbringung auf den Etagen eignen sich vor allem Häuser sowie Futternäpfe und Futterspielzeuge. Befestigen Sie beispielsweise einen Hirsekolben an einer der oberen Etagen. Die Plateaus der Etagen können durch Hängebrücken oder Tunnel miteinander verbunden sein.

Viele Hamsterbesitzer entscheiden sich auch, das Laufrad auf einer der oberen Etagen aufzustellen bzw. anzubringen. Wenn man jedoch davon ausgeht, dass das Laufrad einen Durchmesser von 20 bis 30 cm – je nach Hamsterart – haben sollte, erweisen sich viele Zwischenetagen als deutlich zu klein für das Aufstellen des Laufrades.

Pflanzen und Zweige können Sie ebenfalls in die oberen Etagen integrieren.

Einrichtung der Etagen auf einen Blick:

  • Häuser
  • Futternäpfe und Futterspielzeuge
  • Hängebrücken
  • Laufrad (falls ausreichend Platz vorhanden ist)
  • Tunnel
  • Pflanzen und Zweige

Etagen selber bauen – Tolle Ideen

Sie können den Hamsterkäfig kinderleicht selbst mit einigen Ebenen ausstatten. Diese bauen Sie am besten aus unbehandeltem Holz, damit von den Materialien keinerlei Gesundheitsgefahr für den Hamster ausgeht.

Etagen für den Hamsterkäfig selber bauen

Achten Sie darauf, dass die Fallhöhe nicht höher als 15 bis maximal 20 cm ist und umranden Sie grundsätzlich jede Etage mit einer Art Geländer. Hierdurch bemerkt der Hamster zumindest, wenn er sich rückwärts nähert, dass das Ende der Etage erreicht ist.

Sie können die Holzplatten nach Ihren Bedürfnissen zurechtschneiden und in den Käfig integrieren. Bauen Sie eine kleine Treppe oder Schräge ein, damit der Hamster problemlos nach oben gelangt. Außerdem können Sie mit Röhren oder Hängebrücken arbeiten, wenn Sie verschiedene Ebenen oder Elemente miteinander verbinden möchten.

Auch Holzkisten eignen sich hervorragend als Plateaus. Wenn Sie eine Holzkiste ohne Deckel auf den Kopf stellen und an der vorderen Seite eine Tür aussägen, kann der Hamster im Inneren wohnen und obendrauf sitzen oder spielen. Achten Sie jedoch auf ausreichend Belüftungslöcher.

Halte deinen Hamster artgerecht

Viel ist es garnicht, was dein Hamster für ein glückliches Leben benötigt. Gesundes Futter, ein natürliches Häuschen und ein Sandbad um sein Fell zu pflegen.

Anzeige

Goldhamsterfutter mit Blüten

Preis: ca. 5,89 Jetzt bei Hamsterwelten.de ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)
Anzeige
Anzeige

Artgerechtes und robustes Sandbad mit Easy Entry

Hervorragendes Sandbad aus sehr robustem Birkenholz.

Unsere Bewertung: Hervorragend

Preis: ca. 16,99 Jetzt bei Hamsterwelten.de ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)