Hamster-Haltung.de
Hamster im Grasnest

Das Grasnest als Multitalent - Versteck, Futterquelle und Spielplatz

Gefunden auf: https://www.hamster-haltung.de/zubehoer/hamsterhaus/grasnest/

Das Grasnest dient dem Hamster als Versteck und als Snack, je nachdem, welches Modell Sie kaufen. Ebenso kann der Hamster es als Schlafplatz nutzen, denn durch das Gras bzw. Heu ist es in diesem Nest kuschelig warm.

Unser Tipp

Die meisten Grasnester können Sie problemlos aufhängen, auch wenn sie nicht über eine entsprechende Befestigung verfügen. Binden Sie einfach an den Enden ein Band an, welches Sie dann wiederum am Käfigdeckel befestigen können. So wird aus dem Grasnest eine ganz besondere Schaukel für Ihren Nager.

Dsungarischer Zwerghamster und sein Grasnest

Dsungare schaut aus Grasnest
Großes und kleines Grasnest
Dsungarischer Zwerghamster versteckt sich
Hamster auf Heunest
Hamster vor Grasnest
Zwerghamster vor Grasnest
Hamster kuschelt mit Nest

Welche Grasneser gibt es?

Grasnester aus Heu und Stroh

Diese Produkte dienen dem Hamster in erster Linie als Spielzeug oder als Schlafplatz, denn Hamster fressen Stroh und Heu nicht. Sie benutzen es lediglich zum Nestbau.

Anzeige

Grasnest

Unsere Empfehlung: Dieses Grasnest unter einem Heuhäufchen positionieren. Als Höhle im Heu wird es schnell der Lieblingsplatz des Hamsters.

Preis: ca. 2,55 Jetzt bei Hamsterwelten.de ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Grasnester aus Heu mit Leckerlis

Einige Grasnester bestehen nicht nur aus Heu, sondern beispielsweise auch aus getrockneten Möhren. Hamster lieben Möhren als Snacks. Somit dient ein solches Grasnest durchaus auch als abenteuerliche Nahrungsquelle.

Anzeige

Hugro Essbarer Tunnel mit Heu

Maße: 25 x 10 cm
Innendurchmesser: 9 cm
Besonderheiten: Zusammensetzung: Faserrolle, Rote Bete, Hirse, Ringelbumenblüten, Rosenblätter, Stärke. Füllung: Wiesenheu

Unser Urteil: Hervorragend

Preis: ca. 7,99 Jetzt bei Amazon ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Grasnest als Tunnel

Viele Grasnester gleichen einem Tunnel, durch den der Hamster kriechen kann. Bei diesen Varianten sollten Sie darauf achten, dass der Durchmesser der Röhre groß genug ist, damit der Hamster nicht darin steckenbleibt.

Anzeige

Nager Heutunnel

Großer Heutunnel. Ideal als Versteck, Beschäftigung und zur Krallen und Zahnpflege.

Preis: ca. 14,95 Jetzt bei Amazon ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Grasnester als Schlafplatz

Diese Nester bestehen in der Regel nur aus einer umgedrehten Schale, in der es sich der Hamster gemütlich machen kann. Nach unten hin sind sie offen.

Anzeige

Trixie Grashaus 28 x 18 x 13 cm

Durch die beiden großen Eingänge eignet es sich nicht nur für Zwerghamster, auch Goldhamster und Teddyhamster fühlen sich wohl. Besonders positiv ist für uns der offene Boden. Hier können die Hamster vom Grashaus einen Tunnel graben.

Unser Urteil: Hervorragend

Preis: ca. 5,99 Jetzt bei Amazon ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Grasnester mit Schlupflöchern

Hierbei handelt es sich um Röhren, die neben den Ein- und Ausgängen zusätzliche Schlupflöcher haben und für den Hamster hiermit einen ganz besonderen Spielplatz bieten. Die Nager werden diese Varianten lieben, denn auch in freier Wildbahn verfügt ihr Tunnelsystem über diverse Schlupflöcher.

Grasnester zum Aufhängen

Einige im Handel erhältlichen Grasnester verfügen über eine Aufhängung, sodass diese an der Käfigdecke befestigt werden können. Dies setzt jedoch voraus, dass Sie einen Gitterkäfig verwenden.

Ein Grasnest kaufen – Auf was sollte man achten?

Das sollten Sie beim Kauf beachten:

  • Welches Grasnest möchten Sie Ihrem Hamster anbieten? Ein Modell zum Spielen, zum Schlafen oder zum Fressen?
  • Achten Sie darauf, dass der Hersteller hochwertiges Gras verwendet hat.
  • Wenn Sie sich für eine Tunnelform des Grasnestes entscheiden, muss der Durchmesser groß genug sein, damit der Hamster nicht darin stecken bleibt. Je nach Größe des Hamster sollte er bei mindestens 5 bis 7 cm liegen.

Häufige Fragen zum Grasnest

Grasnester können Sie problemlos für alle Hamsterrassen verwenden.
Derzeit kosten Grasnester zwischen 4 und 18 Euro.
Sie können das Nest einfach auf den Käfigboden legen. Wenn Sie eine Röhre benutzen möchten, eignet sich diese auch hervorragend, um die verschiedenen Gehege-Ebenen miteinander zu verbinden. Außerdem können Sie das Grasnest aufhängen, sodass es dem Hamster als Schaukel dient. Achten Sie in diesem Fall jedoch darauf, eine Fallhöhe von 15 bis 20 cm, je nach Größe des Hamsters, nicht zu überschreiten. Andernfalls kann sich Ihr Nager schwer verletzen, wenn er aus der Schaukel fällt.
Austauschen sollten Sie das Grasnest, wenn der Hamster große Teile davon abgefressen oder zum Bau eines Nestes „abgepflückt“ hat. Außerdem sollten Sie es austauschen, wenn der Hamster krank war oder wenn das Grasnest zu sehr staubt.

Halte deinen Hamster artgerecht

Viel ist es garnicht, was dein Hamster für ein glückliches Leben benötigt. Gesundes Futter, ein natürliches Häuschen und ein Sandbad um sein Fell zu pflegen.

Anzeige

Goldhamsterfutter mit Blüten

Preis: ca. 5,89 Jetzt bei Hamsterwelten.de ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)
Anzeige
Anzeige

Artgerechtes und robustes Sandbad mit Easy Entry

Hervorragendes Sandbad aus sehr robustem Birkenholz.

Unsere Bewertung: Hervorragend

Preis: ca. 22,95 16,99 Jetzt bei Hamsterwelten.de ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Häufige Fragen zum Thema Häuser & Verstecke